www.Ferienwohnungen-Zell.de

 

Zell Mosel

Haus Reblaus Ferienwohnungen

Zell Mosel - Ferienwohnungen


 

 

über Zell

Veranstaltungen

Ausflugsziele

Geschichte


Zell
Mosel

Zell MoselZell Mosel

Zell, die  weltbekannte Weinstadt an der Mittelmosel, liegt in einer Landschaft, die als besonders reizvoll bekannt ist und schon vom römische Dichter Ausonius besungen wurde. Die Ferienregion Zeller Land bietet Urlaubern umfangreiche und interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. 

Impressionen der Altstadt
Fotos auf Ferienwohnungen-Zell.de

weitere Ferienwohnungen in Zell

  • Der historische Stadtkern von Zell mit seinen engen Gassen bietet Sehenswertes und auch Erlebenswertes für Jung und Alt. Da ist für jeden was dabei. Umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, gemütliche Straßencafés, Weinstuben, Straußwirtschaften und Restaurants laden in gepflegter Atmosphäre ein. 
    Lebendiger Mittelpunkt der Stadt ist der kleine Marktplatz. Er verbindet die Hauptgeschäftsstraße mit der Moselpromenade, die mit ihren bunten Blumenbeeten und Parkbänken Ruhe und Entspannung ermöglicht.
zell Mosel - Schloss Zell
  • Kulturgeschichtlich interessierte Besucher haben einiges zu entdecken: das spätgotische Residenzschloss in Zell, die 1000-jährige Ritterburg "Arras", die "Marienburg" und vieles mehr. Enge Gassen, historische Fachwerkhäuser mit steilen Giebeln und interessante Kirchen sind Zeugen der moselländischen Geschichte. Die verschiedenen Museen ermöglichen ebenfalls Einblicke in vergangene Welten. Zur Auswahl stehen u.a. das Wein- und Heimatmuseum Zell, das Burgmuseum der Burg Arras, das Ofen- und Puppenmuseum in Neef oder das Heimatmuseum Mittelstrimmig.
    Wie die vielfältigen Traditionen und das Brauchtum noch heute gepflegt werden, erleben Besucher auf den vielen stimmungsvollen Weinfesten und den immer beliebter werdenden Straßenfesten der Region.
  • Naturfreunde genießen in Zell bei ausgedehnten Wanderungen die Naturbesonderheiten der Mosellandschaft und den grandiosen Panoramablick auf die einzigartige Flusslandschaft der Mosel. 
    Überall begegnet man Zeugnissen der Vergangenheit. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind vor allem der „Bachturm“ und der „Zeller Pulverturm“ erhalten. Letzterer gilt auch als Wahrzeichen von Zell. Sehenswert sind unter anderem aber auch die Pfarrkirche St. Peter und Paul, das Heimatmuseum und Weinmuseum sowie das ehemalige Kurfürstliche Schloss Zell.  

Zell Mosel - Runder Turm

 

  • Weinliebhaber können in Zell köstliche Weine zum Beispiel die "Zeller Schwarze Katz" probieren und sich über das Zeller Land, als Zentrum moselländischer Weinkultur und die Herstellung des Weines informieren (z.B. bei urigen Weinproben im Schlosskeller oder auf interessanten Weinlehrpfaden). 
    Zu den Zeller Weinlagen gehören außerdem "Nußberg", "Burglay-Felsen", "Petersborn Kabertchen", "Pomerell", "Geisberg", "Kreuzlay" und "Domherrenberg", aber auch die Weinlagen der Stadtteile Zell Kaimt  und Zell Merl. Die "Zeller Schwarze Katz" ist in der ganzen Welt bekannt. 

Zell Mosel - Moselurlaub zum Wohlfühlen

Über 80% des Weines werden exportiert, unter anderem nach Japan, USA, Kanada, Südamerika, Holland oder England. Höchste Auszeichnungen erreicht der Wein immer wieder bei Weinprämierungen auf Landes- und Bundesebene.

 

 

  • Für Aktiv-Urlauber stehen eine Vielzahl von Angeboten zur Verfügung: Wandern, Laufen, Radfahren, Tennis, Bowling, Mountainbike, Sportschießen, Reiten, Kegeln oder Schwimmen, Rudern und Wasserski.
    Zudem stehen den Besuchern in und rund um Zell Mosel zahlreiche Beauty- und Wellness-Angebote, Fitnesscenter, Saunen oder therapeutische Einrichtungen zur Verfügung.
  • Theateraufführungen, klassische Konzerte, Rock- und Jazzkonzerte, Ausstellungen oder auch historische Märkte u.v.m. runden das Freizeitangebot ab.

Aktueller Veranstaltungskalender  Zell Mosel

Zu den Wohnungen


 
© www.HausReblaus.de  Alle Rechte vorbehalten
MoselUrlaub zum Wohlfühlen...